Neue Beiträge

Deponie Reesen GmbH & Co. KG

Beschreibung

Am Standort Reesen, direkt neben der MDSU Mitteldeutsche Schlacken Union gelegen, betreiben wir seit November 2011 die Deponie Reesen.


Auf der als DK1 klassifizierten Deponie werden hier ausschließlich „nicht gefährliche Abfälle“ gelagert, dazu gehören nicht verwertbare mineralische Abfälle und verbrannte oder gerottete Haus- und Gewerbeabfälle, die zuvor durch die MDSU aufbereitet wurden.

Durch unser innovatives MDSU-Nassaufbereitungsverfahren können mehr Wertstoffe in den Recyclingkreislauf zurückgeführt werden, so dass nur der nicht verwendbare Rest als Einlagerung deponiert wird.

Der Standortvorteil direkt neben der Aufbereitungsanlage der MDSU ermöglicht uns kurze Wege. Die Gesamtablagerungsfläche der Deponie Reesen sichert uns langfristig die Entsorgung bis zu 25 Jahre.


Das Leistungsangebot der Deponie Reesen

Als DK1 klassifizierte Deponie sorgen wir für die ordnungsgemäße und schadlose Beseitigung von nicht verwertbaren Abfällen. Zusammen mit unseren Logistikspezialisten Neumann Transporte und dem UHM Umschlaghafen in Magdeburg können wir Ihnen einen kompletten Service anbieten.


  • Qualifiziert und zertifiziert
  • Kundenorientiert und zuverlässig
  • Umweltschonend und nachhaltig
  • Langfristig und zukunftsorientiert
Kontakt:

Deponie Reesen GmbH & Co KG
Grabower Landstraße 81
39288 Burg

Tel.: 03921 91230
E-Mail: info@deponie-reesen.de

Category
Burg